Erzbistum Köln - Generalvikariat

Referent/in (m/w/d) Organisations- und Stellenplanmanagement

Online seit
30.01.2020 - 13:45
Job-ID
K-2020-01-30-298349
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Ihre Aufgaben

• Organisationsentwicklung im Rahmen der Initiierung, Planung, Begleitung und Durchführung von organisationalen Veränderungen in komplexen Strukturen

• Anwendung von Methoden und Instrumenten der Organisationsentwicklung und -beratung sowie Einleitung und Begleitung von Veränderungsprozessen

• Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation, Aufgabenkritik und Definition von Zielen

• Erfassung, Visualisierung, Optimierung und Begleitung von (Geschäfts-) Prozessen (z.B. mit SYCAT)

• zentrale Verantwortung des Richtlinien- und Ordnungsmanagements des Erzbischöflichen Generalvikariats sowie Beratung der Fachbereiche bei Neuerstellungen oder Veränderungen

• Prüfung von Anträgen zur:

o Schaffung neuer Stellen

o Nachbesetzung von freiwerdenden Stellen

o Änderung von Stellenbewertungen

o Verlagerung von Stellen und Aufgaben

Anforderungsprofil

Ihr Profil

• abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich Organisation, Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

• mehrjährige Berufserfahrung in den benannten Aufgabenfeldern sind von Vorteil

• Kompetenzen in Methoden, Beratung und Projektmanagement

• sehr gutes analytisch-konzeptionelles Denkvermögen und eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

• Befähigung und Bereitschaft zu Teamarbeit und kooperativer Problemlösung sowie Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

• Entscheidungsfähigkeit, ziel- und ergebnisorientiertes Handeln

• ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie ein hohes Maß an Empathie

• IT-Affinität

• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

 

 

Wir bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe

• einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

• ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)

• Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Ansprechpartner
Frau Clarissa Rauschenberger
Einsatzort
Marzellenstraße
32
50668 Köln
Deutschland
Telefon
+49 221 16421641
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
für ein Jahr befristet - im Anschluss besteht die Möglichkeit der unbefristeten Weiterbeschäftigung.

Vergütung

Entgeltgruppe 13 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen)