Direkt zum Inhalt

Universität Koblenz-Landau | Zentrum für Lehrerbildung

Mitarbeiter/in (m/w/d) 1,0 EGR. 13 TV-L

  • Online seit 12.11.2020
  • 201112-422311
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Zentrum für Lehrerbildung am Campus Koblenz, befristet für die Dauer des Mutterschutzes bis 24.01.2021 und der sich ggf. daran anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin, eine/n

Mitarbeiter/in  (m/w/d)
EGr. 13 (TV-L)

Im Umfang von 100 %  einer Vollzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden.

Aufgabengebiet:

  • Gestaltung, Durchführung, fachliche Betreuung und Evaluation von Projekten und Veranstaltungen,
  • Koordination und Organisation von Außenkontakten für Transferprozesse aus (Bildungs-) Forschungsprojekten,
  • Inhaltliche Organisation, Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Tagungen, Workshops, (Lehrer-) Fort- und Weiterbildungen am Zentrum für Lehrerbildung,
  • Weiterentwicklung und aktive Gestaltung von Netzwerken aus Universität, Studienseminaren, Schulen und anderen Bildungspartnern,
  • Inhaltliche Mitwirkung und Organisation hochschulweiter Projekte zum Ausbau und Weiterentwicklung der Lehrerbildung,
  • Beratung und Unterstützung von Lehramtsstudierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen im Bereich der Bildungsforschung und Fachdidaktik auf Anforderungen der Schulen,
  • Verantwortung bei der Vorbereitung und Fertigstellung von Informations- und Werbematerialien in Print- und Webmedien.

 

Anforderungsprofil

Fachliche Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (ausgenommen mit einem Bachelorgrad) an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule, vorzugsweise mit Bezug zur Lehrerbildung, Pädagogik, Soziologie oder Bildungsforschung,
  • Erfahrungen in der Koordination und Organisation von Projekten und/oder Veranstaltungen, entsprechende Erfahrungen im Hochschulbereich wünschenswert,
  • umfassende Kenntnisse des rheinland-pfälzischen Schulsystems, von aktuellen Theorien und Methoden empirischen Bildungsforschung und der rechtlichen Grundlagen des Schulsystems

Persönliche Anforderungen:

  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • hohe soziale Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliche Eigeninitiative und per­sönliche Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zum strategischen Denken
  • gute Anwendungskenntnisse von digitalen Werkzeugen für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsgestaltung sowie gängigen Lernplattformen

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Dauer des Mutterschutzes bis 24.01.2021 und ggf. anschließender Elternzeit
Vergütung
EGr. 13 TV-L

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Koblenz-Landau
Institut / Einrichtung
Zentrum für Lehrerbildung
Standort
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz, Deutschland
Kontaktperson
Frau Dr. Lina Pilypaityte
E-Mail
zfl@uni-koblenz.de

Kontakt

Frau Dr. Lina Pilypaityte

zfl@uni-koblenz.de

Einsatzort

Universität Koblenz-Landau | Zentrum für Lehrerbildung

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Deutschland