Direkt zum Inhalt

Universität Koblenz-Landau | Büro der Vizepräsidentin

Referent/in für Change Management (m/w/d) - Büro der Vizepräsidentin

  • Online seit 23.02.2021
  • 210223-453476
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Wir suchen ab dem 01.04.2021 befristet zum 31.12.2022 für das Büro der Vizepräsidentin am Campus Landau eine/n

Referent/in für Change Management (m/w/d - EGr. 13 TV-L)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine befristete Weiterbeschäftigung über den 31.12.2022 hinaus wird angestrebt.

Aufgabengebiet

Das Aufgabengebiet umfasst die Organisation des Prozesses der Zusammenführung der Technischen Universität Kaiserslautern mit dem Campus Landau der Universität Koblenz-Landau sowie der notwendigen Vorbereitung des Campus Landau auf die Zusammenführung. Die Referentin oder der Referent unterstützt die Hochschulleitung, die inneruniversitären Gremien, die beteiligten Arbeitsgruppen und die universitätsinterne Kommunikation. Insbesondere sollen folgende Aufgaben bearbeitet werden

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten im Rahmen der geplanten Zusammenführung sowie Recherchen und Analysen zu damit verbundenen Themen
  • Konzeptionelle Erarbeitung von Grundsatzanalysen, Ausarbeitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen und Berichten
  • Begleitung der Gremienarbeit und Koordination der Projekte und Aufgaben zur Vorbereitung der Zusammenführung
  • Mitarbeit in Projekten, die im Zusammenhang mit der Zusammenführung stehen, beispielsweise zur Vorbereitung der Moduldatenbank auf die Systemumstellung
  • Schnittstellenfunktion zwischen Hochschulleitung, Fachbereichen, Verwaltung, sowie zentralen Einrichtungen, Organen, Gremien bezüglich der Umsetzung strategischer Entscheidungen

 

Anforderungsprofil

Fachliche Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule (z. B. Abschluss mit Master oder Diplom) vorzugsweise mit einem für die Aufgabe passenden Hintergrund, ausgenommen mit einem Bachelorgrad.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Change Management, Hochschulpolitik, Hochschulrecht oder im Wissenschaftsmanagement sowie Berufserfahrung im Wissenschaftssektor sind von Vorteil
  • Kenntnisse universitärer Strukturen im Allgemeinen und der Fachbereichsarchitektur, der Besonderheiten und der wissenschaftlichen Einrichtungen der Universität Koblenz- Landau
  • sichere DV-Kenntnisse (Word, Excel, Internet-Software, Projektmanagementsysteme)

Persönliche Anforderungen

  • Fähigkeit zu strategischem und analytischem Denken, selbständiges strukturiertes Arbeiten, Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Team­fähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Professionelle Ausdrucksweise, souveräne Verhandlungs- und Gesprächsführung, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Mobilität und Bereitschaft zu Reisen zwischen den drei Standorten der Universität (Koblenz, Landau, Mainz) sowie der TU Kaiserslautern.

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe mit Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem sehr vielfältigen Umfeld in einem kollegialen Team mit einer offenen Kommunikationsstruktur.
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt (bitte der Bewerbung einen Nachweis über die Schwerbehinderung beifügen).

Rückfragen beantwortet gerne Herr Dr. Florian Bernstorff telefonisch unter 06341 280 32205 oder per E-Mail unter profilundstruktur@uni-koblenz-landau.de.

Sind Sie interessiert und verfügen über die geforderten Voraussetzungen, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) ausschließlich per E-Mail bis zum 08.03.2021 unter Angabe der Kennziffer Ld 08/2021 an referat-L21@uni-landau. Bitte fügen Sie Ihrer E-Mail die Bewerbungsunterlagen immer in einer einzigen PDF-Datei bei.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen, lediglich eine Information über das Ergebnis der Bewerbung.

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
EG 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Montag, 08. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
referat-L21@uni-landau.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Koblenz-Landau
Institut / Einrichtung
Büro der Vizepräsidentin
Standort
Fortstr. 7
76829 Landau, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. Florian Bernstorff
Telefon

+49634128032205

E-Mail
profilundstruktur@uni-landau.de
Webseite
https://www.uni-ko-ld.de/karriere

Kontakt

Herr Dr. Florian Bernstorff

+49634128032205


profilundstruktur@uni-landau.de

Einsatzort

Universität Koblenz-Landau | Büro der Vizepräsidentin

https://www.uni-ko-ld.de/karriere

Fortstr. 7
76829 Landau
Deutschland