Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Studie zu Müdigkeit und Leistungsfähigkeit

Online seit
14.11.2019 - 12:30
Job-ID
BNSU-2019-11-14-285957
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Im Rahmen einer Studie zu Leistungsfähigkeit unter Müdigkeit („ITC“) sucht das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin Teilnehmer.

Die Untersuchung findet an fünf aufeinanderfolgenden Tagen und den dazwischenliegenden Nächten in unserem Schlaflabor statt.

Dabei wird eine der Nächte von den Probanden durchwacht. Die Effekte der Müdigkeit auf die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer werden mittels Tests am Bildschirm und der  Aufzeichnung  der Blickbewegungen erfasst. Zwei der Studientage stehen größtenteils zur freien Verfügung, müssen aber im Labor verbracht werden.

Aufwandsentschädigung:

  • bis zu 525 Euro für die vollständige Teilnahme an der stationären Phase und der Versuchsvorbereitung sowie der medizinischen Voruntersuchung (zusätzliche Vergütung für Ersatzversuchspersonen möglich)

Anforderungsprofil

Folgende Details und Voraussetzungen zur Teilnahme sind zu beachten:

Voraussetzungen:

  • WICHTIG: Die Anfahrt zum DLR Köln-Porz von ihrem Wohnort darf nicht mehr als drei Stunden betragen
  • gesunde Männer und Frauen, zwischen 18 und 40 Jahren
  • gesund und normal gewichtig (BMI < 30 kg/m2)
  • Nichtraucher
  • sehr gutes Hör- und Sehvermögen
  • nicht schwanger
  • nicht im Schichtdienst tätig
  • der deutschen Sprache mächtig
  • keine Teilnahme an der CoCo-Studie 2016

Ort:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin
Linder Höhe, 51147 Köln

Zeitbedarf:

  • fünf Tage im Schlaflabor (inklusive dazwischen liegender Nächte)
  • zusätzlich Informationsveranstaltung (2–3 Stunden)
  • ein Tag (6 Stunden) medizinische Voruntersuchung und Training an der Testbatterie am DLR Köln

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Ansprechpartner
ITC Studienteam
Einsatzort
Linder Höhe
1
51147 Köln
Deutschland
Telefon
+49 2203 6013472
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung

Vergütung

Aufwandsentschädigung bis 525 Euro