Direkt zum Inhalt

Universität Koblenz-Landau | Team der Campusbeauftragten für Studium und Lehre

wiss. Mitarbeit (m/w/d), Kompetenznetzwerk Digitale Lehre, Projekt "DigiKompASS"

  • Online seit 31.08.2021
  • 210831-488086
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

An der Universität Koblenz-Landau ist im Team der Campusbeauftragten für Studium und Lehre am Campus Koblenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiters

(m/w/d) (0,5 EG 13 TV-L)

befristet bis zum 31.07.2024 mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,5 Stunden zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG). Der Dienstort ist Koblenz.

Die Beschäftigung erfolgt im Projekt "Digitale Kompetenzen aller sichtbar machen und steigern (DigiKompASS)", welches durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Programmlinie "Hochschullehre durch Digitalisierung stärken" gefördert wird. DigiKompASS dient der systematischen Stärkung der Hochschullehre durch Digitalisierung und wird durch 21 Projekteinheiten in zwei Innovationsclustern und einem Kompetenznetzwerk "Digitale Lehre" an den Standorten Koblenz und Landau umgesetzt. Die ausgeschriebene Stelle ist im Kompetenznetzwerk "Digitale Lehre" in Koblenz angesiedelt.

Aufgabengebiet:

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber übernimmt die Gesamtkoordination des Projekts am Campus Koblenz und setzt folgende Aufgabenbereiche selbständig und effizient um:

  • Steuerung der projektinternen Kooperations- und Kommunikationsprozesse am Campus Koblenz
  • Koordination der Teil- und Querschnittsprojekte am Campus Koblenz
  • inhaltliche Weiterentwicklung des Gesamtprojekts
  • Organisation und Durchführung von projektbezogenen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung von Transfer- und Implementationsstrategien
  • operatives Ressourcenmanagement für das Gesamtprojekt am Campus Koblenz
  • Dokumentation der Arbeitsprozesse, Berichtslegung und Kommunikation mit dem Projektträger
  • inhaltliche und organisatorische Abstimmung mit der Projektkoordination am Campus Landau

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule (ausgenommen mit einem Bachelorgrad)
  • gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Koordination größerer Projekte, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Kenntnisse, Erfahrungen und/oder besondere Interessen in den Bereichen Hochschullehre und Digitalisierung

Erwartet werden:

  • ausgeprägte Befähigung zur Organisation und Strukturierung von Prozessen
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Durchsetzungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • hohe soziale Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit gängiger Office-Software, insbesondere MS Word und MS Excel

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis zum 31.07.2024
Vergütung
EGr. 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Montag, 20. September 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung-k21@uni-koblenz.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Koblenz-Landau
Institut / Einrichtung
Team der Campusbeauftragten für Studium und Lehre
Standort
Universitätsstr. 1
56070 Koblenz, Deutschland
Kontaktperson
Frau Prof. Dr. Constanze Juchem-Grundmann
E-Mail
cbjuchem@uni-koblenz.de
Webseite
https://www.uni-koblenz-landau.de

Kontakt

Frau Prof. Dr. Constanze Juchem-Grundmann

cbjuchem@uni-koblenz.de

Einsatzort

Universität Koblenz-Landau | Team der Campusbeauftragten für Studium und Lehre

https://www.uni-koblenz-landau.de

Universitätsstr. 1
56070 Koblenz
Deutschland