Direkt zum Inhalt

Universität Koblenz-Landau | Kompetenzzentrum für Studium und Beruf

wiss. Mitarbeit (m/w/d), Kompetenzzentrum für Studium und Beruf

  • Online seit 02.09.2021
  • 210902-488704
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Am Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB) am Campus Koblenz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)

(0,65 EGr. 13 TV-L)

mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 25,35 Stunden befristet bis zum 30.06.2024 zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG).

Die Beschäftigung erfolgt im Projekt "Digitale Kompetenzen aller sichtbar machen und steigern (DigiKompASS)". Das Projekt wird durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Programmlinie "Hochschullehre durch Digitalisierung stärken" gefördert.

Das Projekt DigiKompASS dient der systematischen Stärkung der Hochschullehre durch Digitalisierung und wird durch 21 Projekteinheiten in zwei Innovationsclustern und einem Kompetenznetzwerk "Digitale Lehre" umgesetzt. Die ausgeschriebene Stelle ist im Innovationscluster "Prototypen(weiter-)entwicklung" angesiedelt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bestandsaufnahme innovativer Konzepte aus bestehenden Sprachkursen und Erarbeitung eines Konzepts für Blended- und digitalen Sprachunterricht
  • Erweiterung des bestehenden Selbstlernprogramms um kollaborative Online-Komponenten wie virtuelle Selbstlerngruppen und Sprachtandem-Aktivitäten, Erprobung/Evaluation des Konzepts
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für Digital Ambassadors auf Ebene der Lehrenden und der Studierenden

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule (ausgenommen mit einem Bachelorgrad) vorzugsweise im Bereich Fremdsprachen
  • Erfahrung im Unterrichten von Fremdsprachen in Präsenz und im digitalen Format
  • Erfahrung in der Konzipierung und Umsetzung von Blended Learning-Formaten
  • gute Kenntnisse im Bereich digitaler Lernumgebungen
  • gute Kenntnisse im Bereich des autonomen Lernens von Fremdsprachen
  • hohe soziale Kompetenz, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • hohe Bereitschaft zur Arbeit im Team sowie mit internen und externen Beteiligten

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis zum 30.06.2024
Vergütung
EGr. 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 30. September 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung-k21@uni-koblenz.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Koblenz-Landau
Institut / Einrichtung
Kompetenzzentrum für Studium und Beruf
Standort
Universitätsstr. 1
56070 Koblenz, Deutschland
Kontaktperson
Frau Dr. Imke von Helden
Telefon

+4902612872015

E-Mail
vonhelden@uni-koblenz.de
Webseite
https://www.uni-koblenz-landau.de

Kontakt

Frau Dr. Imke von Helden

+4902612872015


vonhelden@uni-koblenz.de

Einsatzort

Universität Koblenz-Landau | Kompetenzzentrum für Studium und Beruf

https://www.uni-koblenz-landau.de

Universitätsstr. 1
56070 Koblenz
Deutschland