Direkt zum Inhalt

Universität Koblenz-Landau | Frank-Loeb-Institut

Wissenschaftliche Mitarbeit (1,0 EGr. 13 TV-L) (m/w/d) - Frank-Loeb-Institut

  • Online seit 01.09.2021
  • 210901-488345
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Am Frank-Loeb-Institut der Universität Koblenz-Landau ist am Campus Landau zum 01.11.2021 die Stelle

 

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/

eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (1,0 EGr. 13 TV-L)

(m/w/d)

 

befristet für zunächst drei Jahre, mit der Option der anschließenden Entfristung, zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG).

 

Das Frank-Loeb-Institut (FLI) ist eine „besondere wissenschaftliche Einrichtung“ der Universität Koblenz-Landau in Trägerschaft eines eingetragenen Vereins. Zwischen dem FLI und dem Fach Politikwissenschaft besteht eine enge Kooperationsbeziehung. Das FLI leistet vor allem durch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen einen Beitrag zur Politikvermittlung von gesellschaftlichen Fragen, europäischen und internationalen Themen in der Stadt und der weiteren Region.

 

Aufgabenschwerpunkte:

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber führt als Geschäftsführung in Abstimmung mit dem Leiter des Instituts (Prof. Dr. Siegmar Schmidt) folgende Aufgaben aus

  • Weiterentwicklung bestehender Veranstaltungsformate und Planung und Konzeption neuer Formate
  • Durchführung und Moderation von Veranstaltungen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Netzwerks des FLI in Stadt und Region
  • Mitarbeit in der Abteilung, bspw. bei Publikationen und Projekten

Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden vornehmlich in der Teildisziplin Politische Theorie/Ideengeschichte.

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen:

Gesucht wird ein/e in Politikwissenschaft promovierte/r Wissenschaftlerin/Wissenschaftler. Von großem Vorteil sind Erfahrungen im Bereich der Planung, Organisation und Moderation großer öffentlicher Veranstaltungen, einschließlich der Kommunikation mit den ReferentInnen und der Öffentlichkeit. Der Geschäftsführer bzw. die Geschäftsführerin sollte ein Kommunikator und „Netzwerker“ sein, der auch Social Media-Kanäle benutzen kann. Wünschenswert wäre darüber hinaus ein Bezug zu Stadt und Region.

 

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt. Dies gilt nicht, wenn in der Person eines Bewerbers so schwerwiegende Gründe vorliegen, dass sie auch unter Beachtung des Gebotes zur Gleichstellung der Frauen überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt (bitte der Bewerbung einen Nachweis beifügen).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Siegmar Schmidt (schmidts@uni-landau.de).

Bewerberinnen/Bewerber senden ihre Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse, etc.) bis zum 28.09.2021 unter Angabe der Kennziffer 85/2021 ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@uni-koblenz-landau.de. Im Betreff der E-Mail bitte "Name, Kennziffer 85/2021" angeben.

 

Datenschutzrechtliche Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen, lediglich eine Information über das Ergebnis der Bewerbung.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Befristet für zunächst drei Jahre, mit der Option der anschließenden Entfristung
Bewerbungsfristsende
Dienstag, 28. September 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung@uni-koblenz-landau.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Koblenz-Landau
Institut / Einrichtung
Frank-Loeb-Institut
Standort
76829 Landau, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. Siegmar Schmidt
E-Mail
schmidts@uni-landau.de
Webseite
https://www.uni-ko-ld.de/karriere

Kontakt

Herr Dr. Siegmar Schmidt

schmidts@uni-landau.de

Einsatzort

Universität Koblenz-Landau | Frank-Loeb-Institut

https://www.uni-ko-ld.de/karriere

76829 Landau
Deutschland